Ich wurde 1969 in Hamburg geboren und der Modellbau begleitet mich seit meiner Kindheit.

Mit der Zeit wurde der Modellbau für mich immer mehr zum einzigen Hobby, das sich aber mit meinem Interesse für Geschichte, hier besonders Militärgeschichte, wunderbar kombinieren ließ.

Seit den frühen 90er Jahren schreibe ich Modellbau-Artikel für verschiedene Magazine und knüpfte Kontakte zur Modellbau-Industrie, die ich seither bei der Entwicklung neuer Produkte berate.

Ich bin Redaktionsmitglied der historischen Magazine "Luftwaffe im Focus" und "U-Boot im Focus".

2008 trat ich meinen Dienst als Leitender Modellbauer des Internationalen Maritimen Museums Hamburg an. Ich arbeitete dort an neuzeitlichen Modellen, aber auch an Modellen, die fast 400 Jahre alte sind. Ebenso konnte ich Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Materialien sammeln, denn das IMMH verfügt über Modelle aus diversen Hölzern, Metallen, verschiedenen Kunststoffen, aber auch aus Edelmetallen, sowie Elfenbein und Knochen.

Seit März 2010 stehe ich nunmehr nicht allein Museen wie dem IMMH, sondern auch Privatpersonen und Sammlungen zur Verfügung und erledige sowohl Neubauten, als auch Reparaturen/Restaurierungen, oder erstelle Gutachten für Versicherungen.

Darüberhinaus bin ich Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde von 1898 e.V.


Treffen Sie mich auf der EME 2018 in Lingen!